Fassadenbrand in Dörnten

Die Leitstelle in Goslar alarmierte am Morgen die Feuerwehren Othfresen und Dörnten in die Alte Dorfstraße. Dort kam es zu einem Brand an einer Hausfassade. Das ersteintreffende LF 8/6 aus Dörnten begann unverzüglich mit der Brandbekämpfung über den Schnellangriff und konnte das Feuer somit schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Die Othfresener Kräfte konnten nach […]

Baum auf der B 6

Der nächtliche Sturm “Iris” machte eine Alarmierung der Feuerwehr Othfresen notwendig. Auf der Bundestraße 6 in Fahrtrichtung Salzgitter stürzte ein Baum um, riss einen anderen mit und blieb in einem dritten hängen. Die Lage der Bäume erschwerte die Arbeiten. Um die Eigengefährdung der Einsatzkräfte so gering wie möglich zu halten, wurden die Bäume mit Hilfe […]

Einsatz in Heimerode

Am Freitagabend wurde der Stellvertretende Ortsbrandmeister zu einer Lageerkundung in den Ortsteil Heimerode alarmiert. Auf mehreren Straßen stellte die Führungskraft zusammen mit der vor Ort befindlichen Polizei eine Verunreinigung mit Kraftstoff fest. Da zur Beseitigung der Spur weitere Einsatzkräfte nötig waren, wurde das HLF 20 und der GW-L 1 nachgefordert. Auf eine Alarmierung konnte verzichtet […]

Nächtlicher Einsatz auf der B6

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Feuerwehr Othfresen zu einem umgestürzten Baum auf die Bundesstraße 6 alarmiert. Kurz vor der Kreisgrenze zu Salzgitter waren beide Fahrspuren blockiert. Die Straße wurde durch die Feuerwehr vollgesperrt und eine Kettensäge vorgenommen. Nach 20 Minuten war das Hindernis beseitigt. Im Anschluss wurde die Straße gereinigt. Nach 30 Minuten […]

Keller unter Wasser

Am 1. Weihnachtsfeiertag wurde die Feuerwehr Othfresen zu einem vollgelaufenen Keller am Posthof alarmiert. Die Erkundung ergab, dass der Keller ca. 10 cm unter Wasser stand. Mit einer Tauchpumpe wurde der betroffene Bereich ausgepumpt. Nach einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft beendet.

Ast auf Straße

Pünktlich zu Beginn des Weihnachtsessen gingen die Meldeempfänger der Feuerwehr Othfresen. Auf Höhe des Blitzers im Ortsteil Heimerode sollte ein Ast auf der Straße liegen. Bei Eintreffen der Kräfte wurde der Ast von der Straße gezogen und Fahrbahn gereinigt. Dafür musste die L 500 kurzfristig gesperrt werden. Einsatzende nach etwa 10 Minuten.

Weiterer Hochwassereinsatz

Am späten Samstagabend wurde die Feuerwehr Othfresen erneut zu einem Hochwassereinsatz alarmiert. Im Ortsteil Posthof war der Hainbach über die Ufer getreten. Der Hof einer ansässigen Firma war bereits gut 10 cm hoch überflutet. Da das Wasser drohte in das Gebäude zu laufen, wurden die Eingänge mit Sandsäcken gesichert. Zum befüllen der Säcke wurde die […]

Verkehrsunfall mit einem PKW

Die Aufräumarbeiten der letzten beiden Einsätze waren gerade abgeschlossen, da piepten die Meldeempfänger schon wieder. Gemeinsam mit den Feuerwehren Liebenburg und Dörnten ging es zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die K 3 Höhe Ohlei. Bei Ankunft der ersten Kräfte konnte ein auf der Seite liegender PKW festgestellt werden. Die Fahrerin war […]

Zwei vollgelaufene Keller

Zu einem Keller unter Wasser wurde die Feuerwehr Othfresen am späten Nachmittag in den Ortsteil Posthof alarmiert. In einem Reihenhaus stand das Wasser etwa 20cm² hoch. Mit einer Chiemseepumpe konnte der Wasserstand gesenkt werden. Während der Arbeiten informierte ein Nachbar, dass sein Keller ebenfalls vollgelaufen sei. Der GW-L 1 übernahm diese Einsatzstelle und setzte eine […]

Zwei technische Hilfeleistungen

Die letzten Einsatzkräfte waren nach dem Sandsäcke füllen noch im Feuerwehrhaus, da alarmierte die Leitstelle zu einem umgestürzten Baum im Ortsteil Posthof. Auf dem Weg zur Einsatzstelle kam das LF 10 auf einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW zu. Bei dem Unfall gab es nur einen Blechschaden, so dass nur das HLF 20 zur Absicherung […]

Einsätze nach Jahren:

2024 | 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009