Tierrettung aus Gewässer

Auf einen Blick

Datum: 10. 08. 2020
Alarmzeit: 21:04 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Art: F19 – Tierrettung 
Einsatzort: Othfresen, Posthof
Feuerwehr Othfresen: ELW 1 , HLF 20 , LF 8 , GW-L1 , Bereitschaft in der Feuerwache  mit 26 Einsatzkräften
Weitere Vermerke:  

Einsatzbericht:

Einsatz-Nr. 32/2020

Am späten Abend wurde die Feuerwehr Othfresen zu einer Tierrettung alarmiert. Am Posthof ist ein 15 Jahre alter Hund in den Mühlengraben gefallen und kam von alleine nicht wieder herraus. Auch das Frauchen konnte den etwas größeren Hund nicht herauszuziehen und alarmierte die Feuerwehr.

Die beiden Othfresener Ortsbrandmeister schafften es gemeinsam den Hund aus dem Wasser zu ziehen und der Labrador konnte wohlbehalten an die glückliche Besitzerin übergeben werden.

Einsatzende nach wenigen Minuten.

Beitrag teilen: