Hochwassereinsatz in Bad Harzburg

Am Mittwochmittag wurden die Feuerwehren Othfresen, Dörnten und Upen per Telefon alarmiert, um den Löschzug Ost der Gemeinde Liebenburg abzulösen, der bereits seit 3:30 Uhr zur nachbarschaftlichen Hilfeleistung in Bad Harzburg gegen das Hochwasser im Einsatz war. Zudem wurde ein Zugführer der Othfresener Wehr zum Einsatz in der Technischen Einsatzleitung (TEL) der Kreisfeuerwehr alarmiert.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 6

Die Othfresener Einsatzkräfte waren noch nicht lange von der Großübung im Bereich Neuenkirchen zurück, da alarmierten die Meldeempfänger zum zweiten Einsatz an diesem Tag. Die Alarmmeldung lautete “Ölspur nach VU auf der B 6” und ließ zunächst einen eher unspektakulären Einsatz vermuten.

Auslösung Brandmeldeanlage

 Austretender Wasserdampf war der Grund für die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage eines Altenpflegeheimes, welche die Feuerwehr Othfresen um 7:26 Uhr zum Einsatz rief.

Dachstuhlbrand in Dörnten

Schlimmes ließ die Alarmmeldung am Mittwochabend auf den Meldeempfängern erahnen, welche die Kameraden der Feuerwehren Dörnten, Ostharingen, Othfresen und Upen zu einem Dachstuhlbrand einer Scheune nach Dörnten rief. Vor Ort entpuppte sich die dramatisch klingende Meldung glücklicherweise als unangekündigte Alarmübung, die vom stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Dörnten Fabian Markus ausgearbeitet wurde.

Brandeinsatz in Upen

“F02 Feuer-Mittel, Lage: Brennt Schuppen” stand auf den Meldeempfängern als die Feuerwehr Othfresen zusammen mit den Wehren aus Upen und Ostharingen gegen 16 Uhr zu einem Brandeinsatz in Upen alarmiert wurde. Vor Ort entpuppte sich die Einsatzstelle als ein in Brand geratener Komposthaufen. Die Flammen hatten bereits auf einen direkt daneben stehenden Gartengeräteunterstand übergegriffen. Die […]

Ölspur zog sich durch Wohngebiet

Eine ca. 500 m lange Ölspur erforderte den Einsatz der Feuerwehr Othfresen. Um 17:01 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die Meldeempfänger und führte die Kräfte der Feuerwehr in den Sonnenklink, wo ein PKW nach einem Defekt an der Servolenkungshydraulik eine längere Ölspur beginnend in der Rosenhöhe bis zum Straßenzug Feldberg hinterlassen hatte. Vor der katholischen […]

Heckenbrand verdirbt Grillabend

Zu einem Heckenbrand wurden die Feuerwehren Othfresen und Dörnten am frühen Donnerstag Abend um 18:22 Uhr mittels Sirene und Meldeempfänger zum Einsatz in die Rosenhöhe gerufen. Hier brannte eine ca. 2m hohe Hecke auf ca. 20m in voller Ausdehnung, nachdem laut Aussage der Anwohnerin Glut aus dem kurz zuvor entzündeten Grill durch einen kräftigen Windstoß […]

Gemeinsame Ausbildung der Löschzüge 15West und 58

Zu einem gemeinsamen Übungsdienst kamen am Mittwochabend gut 60 Kameradinnen und Kameraden der Löschzüge 58 (Othfresen) und 15West (Dörnten, Ostharingen, Upen) mit insgesamt 8 Fahrzeugen in Othfresen zusammen. Ziel dieser groß angelegten Ausbildungseinheit war die Prüfung der Abläufe und Strukturen im Lage- und Funkraum auf ihre Einsatztauglichkeit.

Einsätze nach Jahren:

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009