Aktuelles

Zwei Einsatzstellen an der Bahnlinie

Zu einem Flächenbrand an der Bahnstrecke bei Heissum wurden die Feuerwehren Othfresen und Dörnten am Nachmittag alarmiert. Auf Höhe des Bolzplatzes brannten etwa 100m² Vegetation. Kurz nach Ankunft der Othfresener Kräfte, kam über Funk die Meldung über einen weiteren Brand in der Feldmark Grubenstraße Richtung Salzgitter. Der Othfresener ELW, das HLF und der Gerätewagen Logistik […]

Gemeldeter Schornsteinbrand

Zu einem gemeldeten Schornsteinbrand wurde die Feuerwehr am Nachmittag alarmiert. In der Lutterschen Straße im Ortsteil Posthof drang dichter schwarzer Rauch aus einem Schornstein und sorgte für eine Verqualmung des Grundstücks und der Straße. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer alarmierte daraufhin folgerichtig die Einsatzkräfte. Beim Eintreffen des Othfresener Einsatzleitwagens, war der Rauch auf der Straße verzogen, aber […]

Medienbetreuung bei Waldbrandübung

Am Donnerstag fand eine große Waldbrandübung im Bereich zwischen der Okertalsperre, Altenau und Torfhaus statt. Ein Kamerad des Othfresener Presseteams, gleichzeitig Mitglied der Kreispressegruppe, unterstützte bei der Betreuung der Medienvertreter. Angenommene Lage war ein großer Waldbrand im Kellwassertal, der von mehreren Zügen der Kreisfeuerwehr Goslar bekämpft wurde. Zur Unterstützung waren zwei Hubschrauber zur Brandbekämpfung aus […]

Alarmauslösung Brandmeldenanlage

Zum dritten Einsatz in dieser Woche wurde die Feuerwehr Othfresen heute Vormittag in den Ortsteil Heimerode alarmiert. Im dortigen Alten- und Pflegeheim hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort konnten Wartungsarbeiten an der Heizungsanlage als Auslösegrund festgemacht werden. Die Anlage wurde durch die Feuerwehr zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben. Nach ca. 20 […]

Unklare Rauchentwicklung in Ostharingen

Die Feuerwehren Ostharingen und Othfresen wurden am Donnerstagvormittag zu einer unklaren Rauchentwicklung an einer Scheune alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, stellte sich heraus, dass es sich um ein Feuer in einer Feuertonne handelte und es aufgrund der Feuchtigkeit zu einer stärkeren Rauchentwicklung kam. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Nach wenigen […]

Kind aus Spielgerät befreit

Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Othfresen auf einen Spielplatz nahe der Grundschule alarmiert. Ein Kind war mit den Beinen und der Hüfte in einem Spielgerät eingeklemmt, da auch die herbeieilenden Lehrer das Mädchen nicht befreien konnten, rief man die Feuerwehr zur Hilfe. Nach Ankunft und Erkundung der Othfresener Einsatzkräfte, wurde umgehend mit der Rettung begonnen. […]

NP – Markt Othfresen spendet Erlös von Pfandbons an die Feuerbären

Am vergangenen Dienstag durften sich die Jüngsten der Othfresener Feuerwehr über eine außergewöhnliche Spende freuen. In den vergangenen sieben Monaten konnten Leergut-Pfandbons von der Bevölkerung für die Kinderfeuerwehr im NP Markt gespendet werden. Dieses wurde auch zur Freude der „Feuerbären“ sehr rege getan. Der Filialleiter des NP Markt Othfresen, Herr Ott, übergab nun den “Kindern“ […]

10 jähriges Bestehen der Kinderfeuerwehr Seesen

Am Samstag nahmen die Feuerbären, anlässlich des 10. Geburtstag der Kinderfeuerwehr Seesen, am Orientierungsmarsch teil. Die weit über 20 teilnehmenden Gruppen, mussten auf der etwa 3,5km langen Strecke mehrere Stationen durchlaufen. So galt es unter anderem Dinge durch ein Fernglas zu erkennen, die in einiger Entfernung auf einem Tisch lagen oder Gegenstände in einem Karton […]

Brandsicherheitswache bei Sarah Connor Konzert

Am Freitag unterstützte ein Othfresener Kamerad die Informations und Kommunikationseinheit der Kreisfeuerwehr Goslar. Mit dem Einsatzleitwagen 2 wurde die Kommunikation der verschiedenen Organisationen an der Einsatzstelle sichergestellt und eine Lagekarte geführt. Ausser einer durchschnittlichen Anzahl an zu versorgenden Patienten durch das DRK, gab es keine besonderen Einsätze abzuarbeiten. Gegen 23 Uhr war der Einsatz beendet.

Uwe Wüstefeld zum Brandmeister befördert

Unser Kamerad Uwe Wüstefeld wurde auf der Delegiertenversammlung der Kreisfeuerwehr Goslar von Kreisbrandmeister Uwe Fricke zum Brandmeister befördert. Uwe bekleidet auf Kreisebene das Amt des Zugführer im Hochwasserschutzzug. Auf Ortsebene ist er als Gruppenführer eingesetzt. Die Feuerwehr Othfresen gratuliert ganz herzlich zu dieser Beförderung.