PKW-Brand in der Grubenstraße

Um 14:33 Uhr wurde die Feuerwehr Othfresen zunächst über Funkmeldeempfänger und kurze Zeit später per Sirene zu einem brennenden PKW in die Grubenstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges hatte sich bereits ein Vollbrand entwickelt. Insgesamt 2 Trupps unter schwerem Atemschutz gingen mit Löschschaum gegen die Flammen vor. Nach ca. einer halben Stunde war das Feuer […]

Fritteuse brennt in Heißum

25.05.2014 Eine brennende Fritteuse sorgte für einen Einsatz der Feuerwehren Othfresen und Heißum am frühen Sonntagabend. Die über Sirene und Meldeempfänger alarmierten Einsatzkräfte konnten die Flammen in der zwischenzeitlich auf die Hofeinfahrt verbrachten Fritteuse mit einer Löschdecke und einem Pulverlöscher in kurzer Zeit ersticken, sodass die Othfresener Wehr bereits nach rund 15 Minuten wieder einrücken […]

Nächtlicher Containerbrand

In der Nacht zum Sonntag wurde um 03:13 Uhr die Feuerwehr Othfresen per Meldeempfänger alarmiert. In der Bärenkopfstraße brannte der Altpapiercontainer. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte quoll dichter Rauch aus dem Behälter. Es wurde ein umfassender Wasser- und Schaumangriff aufgebaut. Zusätzlich wurde die Einsatzstelle großräumig ausgeleuchtet. Nach ca. 30 Minuten konnte der Leitstelle „Feuer aus“ […]

Vollgelaufene Keller durch verstopften Kanal

Nachdem der Hauptkanal in Heimerode im Bereich der Neuroder Straße verstopft war, drückte das Abwasser in mehrere Keller zurück. Bei einer alleinstehenden älteren Dame stand das Wasser ca. einen halben Meter hoch. Zwischenzeitlich war zwar das Wasser weitgehend abgelaufen, jedoch stand noch eine stinkende Brühe einige Zentimeter hoch im gesamten Keller. Gegen 14 Uhr erfolgte […]

Nachbarliche Löschhilfe in Dörnten

Am späten Dienstagabend ereilte die Feuerwehr Othfresen ein Alarm per Funkmeldeempfänger zu einer nachbarlichen Löschhilfe nach Dörnten in die Ringstraße. Dort war es in einem Wohnhaus zu einem Kabelbrand hinter einer Wandverkleidung gekommen. Nach kurzer Zeit konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Mit der nachalarmierten Wärmebildkamera aus Liebenburg wurde der Brandbereich kontrolliert und teilweise geöffnet, so […]

Außergewöhnliche Patientenrettung per Drehleiter

Kurz vor 20:00 Uhr ereilte die Kameraden der Feuerwehr Othfresen der Alarm über Funkmeldeempfänger. Es sollte sich um eine Tragehilfe für den Rettungsdienst bei einer stark übergewichtigen Person handeln. Ebenfalls alarmiert war der Schwerlast-RTW der Berufsfeuerwehr Salzgitter.

Garagenbrand entpuppt sich als Alarmübung

Um 18:55 Uhr ertönte der Alarm per Sirene über den Dächern von Othfresen. Die Meldung „Rauchentwicklung aus einer Garage in der Kattenkuhle“ ließ nichts Gutes erahnen. Glücklicherweise handelte es sich jedoch nur um eine durch Ortsbrandmeister Andreas Wüstefeld und den Ausbildungsbeauftragen Dennis Dorn geplante Alarmübung.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf B6

Um 22:35 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehren Othfresen und Liebenburg sowie des Rettungsdienstes der Kreiswirtschaftsbetriebe Goslar. Auf der B6 in Fahrtrichtung Salzgitter war ein Fahrzeug in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen PKW zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide PKW schwer beschädigt und blieben ca. 150m voneinander entfernt […]

Einsatz in der Silvesternacht

Der erste Einsatz im neuen Jahr ereilte die Feuerwehr Othfresen in der Nacht von Silvester auf Neujahr um kurz nach Mitternacht. Beim Abbrennen von Feuerwerk wurde durch umherfliegende Funken ein größerer Busch, der unmittelbar am Rand eines Wohnhauses in der Bahnhofsiedlung stand, entzündet. Ein Anwohner handelte sofort und rief über den Notruf die Feuerwehr zu […]

Einsätze nach Jahren:

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009