Auslösung Heimrauchmelder

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Othfresen um 05:37 Uhr zu einem piependen Rauchmelder alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte kein Feuer oder eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Auszugehen ist von einem technischen Defekt des Rauchmelders. Nach 20 Minuten war der Einsatz beendet. Weitere eingesetzte Kräfte: Rettungsdienst Goslar: RTW    

Verkehrsunfall auf der B6

Um kurz nach 11 wurden die Feuerwehren Othfresen und Liebenburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die “Posthofkreuzung” alarmiert. Zwei PKW waren direkt auf der Kreuzung zusammengestoßen. Bei der ersten Erkundung des Einsatzleiters stellte sich heraus, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Deshalb konnte die Feuerwehr Liebenburg die Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken. […]

Entlaufene Pferde eingefangen

Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Othfresen über den RIC “Kleinalarm”, zu einer Tierrettung alarmiert. Von einer Weide waren drei Pferde abgehauen und liefen zwischen Othfresen und Heimerode umher. Da nicht auszuschließen war, dass die Pferde eine Gefahr für den Straßenverkehr seien, wurde die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen. Die Feuerwehr sicherte die Straßen und half den […]

Garagenbrand in Dörnten

Während sich die Kameraden der Feuerwehr Othfresen gerade zum Spalier stehen für unseren Gerätewart “Patti” vor der Kirche aufstellten, ertönten die digitalen Meldeempfänger und die Sirene. Im Nachbarort sollte eine Garage brennen. Sofort wurden die Fahrzeuge besetzt und Richtung Einsatzstelle gefahren. Bei Abflammarbeiten kam es zu einem Schadenfeuer an der Verkleidung einer Garage. Der Hausbesitzer […]

Sturmschaden auf der B6

Die Feuerwehr Othfresen wurde am frühen morgen über den RIC Kleinalarm alarmiert. Auf der B6 in Fahrtrichtung Salzgitter ragte ein umgestürzter Baum etwa drei Meter in die Fahrbahn. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und der Baum mittels Kettensäge beseitigt. Nach etwa 20 Minuten war der Einsatz beendet.

Brandalarm in einem Alten und Seniorenheim

Kurz vor Mitternacht löste die Brandmeldeanlage eines Altenheimes im Ortsteil Heimerode aus. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter und den Gruppenführer des Hilfeleistungslöschfahrzeug konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und an die Mitarbeiter übergeben. Weitere eingesetzte Kräfte Gemeindebrandmeister Rettungsdienst Goslar: RTW Polizei Goslar

Zimmerbrand mit vermissten Personen

„Starke Verrauchung in einem Einfamilienhaus, Menschenleben in Gefahr!“ So lautete die Meldung, die die Feuerwehren Othfresen und Dörnten sowie das DRK Döhren zum Einsatz rief. Glücklicherweise handelte es sich jedoch nur um eine Alarmübung, die Othfresens Ortsbrandmeister Dennis Dorn ausgearbeitet hatte. Dunkle Rauchschwaden vom Balkon und ein komplett vernebeltes Gebäude ließen zunächst nichts Gutes erahnen. […]

Zwei schwerverletzte Personen bei Verkehrsunfall

Am Samstag wurden die Feuerwehren Othfresen, Liebenburg, Ostharingen und im späteren Einsatzverlauf die Feuerwehr Lutter zu einem schweren Unfall auf die L 500 alarmiert. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum geprallt. Eine Person war in dem Fahrzeug eingeklemmt und eine weitere saß schwerverletzt auf dem Beifahrersitz. Aufgrund eines technischen Defekts konnte […]

Brandalarm im Einkaufsmarkt.

Zu einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Othfresen am frühen Morgen des Freitags alarmiert. Nach der Erkundung von Einsatzleiter und dem Gruppenführer des Hilfeleistungslöschfahrzeug konnte der Leitstelle ein Fehlalarm durch einen technischen Defekt gemeldet werden. Die Einsatzstelle wurde an die Marktleitung übergeben und alle Einsatzkräfte rückten ein. Weitere Kräfte: Stellvertretender Gemeindebrandmeister Rettungsdienst Goslar mit […]

Einsätze nach Jahren:

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009